Home
> >

02 Diamant mit Duomatic / ex-Fixie

sorry, only in german... Ürsprünglich das Diamant-blau-türkis gewesen... Wurde dann versucht mit Marine Strip zu entlacken, was misslang - ging darauf zum Strahlen, danach geschliffen und satiniert. Vertikale Ausfallenden wurde rausgetrennt und durch selbstgefertigte horizontale ersetz (eingeschweist). Außerdem wurden die Zugführungen und Schutzblechösen "gecleant" Sollte nun Klar gepulvert werden, um den Raw-Look zu erhalten; jedoch beim vorbrennen bläute sich der Stahl, worauf hin ich dieses unterfangen einstellte. Der nahe gelegene Lackierer wollte 200 Euro für eine Klarlack-Lackierung haben, zudem gab er mir zu verstehen, dass Klarlack Wasserdurchlässig sei und ich so immer wieder Probleme mit Rost bekommen würde. Also wurde der Rahmen erstmal so gelassen wie er war, nur alle 30 Tage mit Ballistol eingerieben. Nach und nach trafen dann die Teile ein, meist gebraucht von ebay... Muffen mit Citadel Layer Auric Armour Gold abgesetzt. Rahmen wurde zu dem mit Plasti Kote 1300 Metal Sealer lackiert, nach dem doch immer wieder Flugrost mit Stahlwolle abgerieben werden musste. Endlich ein Mittel zur Konservierung des mittlerweile nachgedunkeltem Stahlrahmens!! Inspiriert durch die Mairag 5-Stars mal an meinem ausgetobt! Dann noch mal die Muffenabsetzung nachgezogen, Ober,-Steuer-und Unterrohr ageklebt und die Muffen geschliffen, bis gänzlich blanker Stahl hervorkam (auch die Produktionsgrate fast vollständig entfernt)

Frame:
Diamant Rennrad (Type 35 70x), 62C-T (60,5x59C-C) from 1987

Fork/Headset:
Diamant Rennrad / Renak M26x1

Crankset/Bottom Bracket:
Diamant Sportrad (170mm) / Renak Cottered BSA

Pedals:
Shimano 600-Ultegra (PD-6400) with Christophe honey leatherstraps

Drivetrain/Cog/Chainring/Chain:
Fichtel & Sachs / 50T / KMC K710SL Ti-N (two)

Derailleurs/Shifters:
Altenburger brakelever

Handlebars/Stem:
Diamant track-handlebar (38 C-C) / Diamant (80mm)

Saddle/Seatpost:
Gyes G6 honey leather / NoName 24mm

Brakes:
Rasant

Front Wheel/Hub/Tire:
CB-Itailia Honey wooden rim with 36 (NIB) chromed Prym 2.0 - 1.8 / Renak Track / Continental Gatorskin 22mm

Rear Wheel/Hub/Tire:
CB-Itailia Honey wooden rim with 36 spokes / Fichtel & Sachs Torpedo Duomatic (D102) / Continental Gatorskin 22mm

More Info:
- transparent cable - Brooks honey leather-handlebartape

Bike History

Click a link below to see past stages of this bike.

  1. first try march 2013
  2. July 2013
  3. November 2013
  4. fun in oktober 2014
  5. March 2016
  6. Oktober 2016
  7. Final Stage?!

Current Stage Info:

May I change the brake into a shorter one...
Just resprayed the hole clearcoat to a nice an shiny finish. The Duomatic runs since a few months now and is a pure joy to ride!
Will upload some pictures soon!

Added by Klappschredder. Last updated over 2 years ago.

5 Comments

grangeyard

grangeyard says:

Sehr geil, sieht toll aus.

Posted almost 4 years ago

quixoticle

quixoticle says:

Würde viel besser mit einen halbwegs zeitgemäßen Sattel aussehen, wie zum Beispiel ein Brooks oder Ideale. Ich würde den Sattel auch etwas nach hinten ebnen. Trotzdem, sehr schön ausgebaut.

Posted almost 4 years ago

Klappschredder

Klappschredder says:

Danke :)
Vermutlich kommt dieser bald dran:
http://sella-berolinum.de/shop-teile/sa...

Posted almost 3 years ago

steelbuddie

steelbuddie says:

Du hast ja da ordentlich arbeit reingesteckt. Die Farbkombi gefällt mir echt gut und alles passt schön stimmig zusammen. Die Radballnabe hinten is mir sofort ins Auge gestochen. Die find ich sehr witzig :)
Ich versteh nur nich warum du dir nich gleich ein Bahnrad holst, bevor du dir sonen aufwand machst und neue Ausfallenden einlötest?

Posted almost 4 years ago

Klappschredder

Klappschredder says:

war halt als Ersatz für mein Look in der Stadt, damals mit wenig Ahnung und verstand an die Sache gegangen und ist so mein Bastelrad geworden, kannst dir die alten Stages ja mal anschauen :)

Posted almost 4 years ago